UBB FSEGA
Der Deutschsprachige Studiengang

1. Was ist Oeconomicus Napocensis?

Oeconomicus Napocensis (ON) ist ein Wettbewerb organisiert bei der FSEGA, als Vorbereitung für die Zulassung an einer der Spezialisierungen der FSEGA.


2. Wer kann an Oeconomicus Napocensis teilnehmen?

Die Schüler der 11. und 12. Klassen aller Hochschulen Rumäniens können an Oeconomicus Napocensis teilnehmen.


3. Wann findet Oeconomicus Napocensis statt?

Im Zeitraum von März bis Mai jedes Jahres werden zwei unabhängige Wettbewerbe organisiert.
Die zwei Wettbewerbe Oeconomicus Napocensis 2017 finden am 8. April, bzw. am 13. Mai statt


4. Welche Proben gibt es bei Oeconomicus Napocensis?

Die Kandidaten für den deutschen Studiengang der FSEGA können sich für einen der folgenden drei Bereichen bewerben:
Wirtschaft I – zum Fach Allgemeine Wirtschaft
Mathematik I – zum Fach Mathematik für die 11. Klasse
Mathematik II – zum Fach Mathematik für die 12. Klasse
In jedem Bereich gibt es eine schriftliche 60 Minuten Probe.


5. Wie kann die Teilnahme an Oeconomicus Napocensis bei der Zulassung helfen?

Die Teilnehmer am ON, die eine Note N≥5 erhalten haben, werden bei der Zulassung (beim deutschen Studiengang der FSEGA) einen Bonus von 0,1·N bekommen. Die Teilnehmer, die eine Note ≥9 beim ON erhalten und sich unter den ersten 60 Kandidaten auf der Rangliste FSEGA bei allen Wettbewerbsproben befinden, werden automatisch bei der Aufnahmeprüfung mit 10 zugelassen.

 

Mehrere aktualisierte Informationen kann man auf der Seite Oeconomicus Napocensis finden.